Telefon: 07672 / 489-0    Email: info@sonnenhof.cc   Kontakt

Fachkliniken Sonnenhof | Reha mit Hund

Rehabilitation mit Hund

Sie suchen eine Fachklinik in der Sie Ihren geliebten Hund mitbringen können?

Na dann, worauf warten Sie noch?

Mit den Fachkliniken Sonnenhof treffen Sie eine exzellente Wahl, wo sich Ihre Rehamaßnahme zur Erhaltung und Wiederherstellung Ihrer Gesundheit und die Mitnahme Ihres Hundes wunderbar miteinander vereinbaren lassen. Höchenschwand liegt mitten im idyllischen Südschwarzwald. Die Gegend ist ein Paradies für Naturfreunde und bestens geeignet für einen Aufenthalt mit Hund. Ob im Ort Höchenschwand, auf den umliegenden Spazier- und Wanderwegen oder in den angrenzenden Wäldern: Ihr Hund wird sich hier wohl fühlen.

Dabei sind wir auf gute und verlässliche Absprachen mit Ihnen angewiesen, damit sowohl Ihr eigener Aufenthalt sowie der Aufenthalt hundeloser Patienten und somit der Ablauf unserer Rehaklinik reibungslos funktionieren kann. Wir wollen, dass sich alle Beteiligten – eingeschlossen Ihrem Hund – bei uns wohlfühlen.

An allererster Stelle stehen aber Sie!

Die Devise in unserem Haus lautet: Therapiezeiten gehen vor! Natürlich wird in der Therapieplanung berücksichtigt, dass Sie regelmäßig nach Ihrem Hund sehen können. Dennoch kann es sein, dass Ihr Hund längere Zeit alleine im Zimmer verbringen muss. Wir gehen davon aus, dass Ihr Hund dies gewohnt ist und sich auch alleine ruhig und brav verhält. Die Fachklinien Sonnenhof übernehmen keine Betreuung Ihres Tieres.

Wichtiger Hinweis:

Unser Ärzteteam entscheidet in jedem Fall individuell, ob eine Reha mit Haustier durchgeführt werden kann. Eine Reha mit Hund direkt nach einem operativen orthopädischen Eingriff (Anschlussheilbehandlung AHB z.B. nach Rücken-, Knie-, Hüft-Operation, etc.) macht aus medizinischen Gründen keinen Sinn. Da das Kontingent für Reha mit Hund beschränkt ist, können wir eine konkrete Zusage erst dann erteilen, nachdem eine Kostenzusage Ihrer Krankenkasse/Rentenversicherung bei uns eingegangen ist. Vorreservierungen können wir leider nicht vornehmen.

 

  • Ein speziell für die Hundemitnahme zur Verfügung gestelltes Patientenzimmer wartet auf Sie und Ihren Vierbeiner
  • Eine bereitgelegte Decke, falls es Ihr Hund gewohnt ist auf dem Sessel / Sofa zu liegen (diese bitte unterlegen)
  • Bei Anreise erhalten Sie einen Übersichtplan von Höchenschwand, auf dem eine kleine Gassi-Runde markiert ist
  • In jedem Zimmer steht Ihnen ein Kühlschrank zur Verfügung, in welchem Sie spezielles Hundefutter lagern können
  • Im Nachbarort St. Blasien gibt es einen Tierarzt (Dr. Rüger)
  • Eine Tierheilpraktikerin (Fr. Koss) ist ebenfalls in St. Blasien
  • Ihr Hund und Sie können mindestens 19 Stufen laufen, da sich die Zimmer im 1. OG befinden.
  • Nachweis Hundehaftpflicht
  • Wir benötigen bei Aufnahme eine tierärztliche Bescheinigung (nicht älter als sieben Tage), dass Ihr Hund gesund ist (geimpft, parasitenfrei, entwurmt etc.).
  • Hunde können erst ab einem Alter von sechs Monaten aufgenommen werden. Es kann nur ein Hund aufgenommen werden. Die Aufnahme von zwei Hunden ist nur nach Rücksprache möglich.
  • Unkastrierte Hündinnen dürfen sich bei Aufnahme bzw. während des Aufenthaltes nicht in ihrer Läufigkeit befinden. Ebenfalls muss eine Trächtigkeit ausgeschlossen sein.
  • Die maximale Risthöhe beträgt 60 cm und das Maximalgewicht liegt bei 35 kg. Einzelfallentscheidungen sind unter Umständen und nach Rücksprache möglich. Sprechen Sie dazu gern die Mitarbeiter der Patientenverwaltung an. Außerdem können Hunde nich aufgenommen werden, die nach dem „Gesetz über das Halten und Führen von Hunden“ (HundeG) als nicht gefährlich eingestuft sind.
  • Ihr Hund muss ein gutes Sozialverhalten gegenüber Mensch und „Mit-Hund“ besitzen sowie stubenrein sein. Es werden nur Hunde aufgenommen, die sich für die Wohnungshaltung eignen.
  • Ihr Hund muss in der Lage sein, für einige Stunden allein zu bleiben und sich ruhig zu verhalten, d.h. insbesondere ohne zu bellen bzw. in den Räumlichkeiten zu markieren oder diese zu beschädigen. Aus diesem Grund können Tiere, die Lärm verursachen bzw. territoriales Verhalten (markieren durch Harn, Kot und Kratzen, bellen oder heulen) zeigen, nicht aufgenommen werden. Der Halter haftet für eventuell auftretende Schäden.
  • Der Aufenthalt des Hundes in den Räumlichkeiten der Klinik außerhalb des entsprechenden Patientenzimmers ist aus hygienischen Gründen und aus Rücksichtnahme auf unsere anderen Patienten nicht gestattet. Eine Mitnahme des Hundes zu den Therapiesitzungen und Mahlzeiten ist nicht gestattet. Sie halten sich mit Ihrem Hund nur in ausgewiesenen Bereichen des Hauses auf.
  • Es ist zu beachten, dass eine Betreuung des Hundes durch Mitarbeiter der Klinik nicht angeboten wird. Für die Verpflegung (Futter und Wasser) des Tieres sowie regelmäßigen Auslauf sind Sie selbst verantwortlich. Sie müssen daher in der Lage sein, Ihr Tier selbstständig zu versorgen.
  • Sollte ein Arztbesuch in Ihrem Zimmer erforderlich werden, möchten wir Sie bitten, Ihren Hund für diesen Zeitraum in das Badezimmer zu bringen oder kurz anzuleinen. Nur so ist eine medizinische Versorgung in Ihrem Zimmer gewährleistet.
  • Es besteht Leinenpflicht auf dem gesamten Gelände.
  • Sie müssen sicherstellen, dass die Hinterlassenschaften Ihres Hundes ordnungsgemäß entsorgt werden. Dazu haben wir Ihnen bereits einen Plan mit einer Gassigehrunde vorbereitet.
  • Sie bringen für Ihren Hund Körbchen, Leine, Futter- und Trinknapf, Kotbeutel und Handtücher selbst mit.
 

Die Rehabilitation mit Hund wird durch die Fachkliniken Sonnenhof GmbH mit dem betreffenden Kostenträger (z.B. Deutsche Rentenversicherung, Krankenkasse) abgerechnet. Es entstehen insoweit für den Rehabilitanden keinerlei Mehrkosten in Bezug auf die Rehabilitation oder Anschlussheilbehandlung.

Für jedes mitgebrachte Tier wird ein Zuschlag von 10 € erhoben.

Ihre Ansprechpartner

Für weitergehende Informationen kontaktieren Sie bitte die Fachkliniken Sonnenhof.

Rezeption:

Telefon: +49 7672 / 489-0
Fax: +49 7672 / 489-404

Ärztliches Sekretariat:

Telefon: +49 7672 / 489-464

 

E-Mail: info@sonnenhof.cc